Moby Line Sardinien Buchung Corsica Ferries Sardinien Buchung

Genua nach Olbia mit Moby Lines oder GNV

Die Überfahrt mit einer Fähre der Reederei Moby Lines zur Hafenstadt Olbia ist in der Saison möglich, wobei diese Im Mai beginnt (meist Mitte des Monats) und Mitte Oktober endet. Eine einfache Fahrt dauert in der Regel ca. 11 Stunden und die Abfahrtszeiten liegen immer am Abend, sodass nur Nachtfahrten buchbar sind. Vorbei an der Insel Korsika geht es über Nacht auf die italienische Ferieninsel Sardinien wo Sie am frühen Morgen in Olbia ankommen und somit gleich den ersten Tag Ihres Urlaubes beginnen können. Von hier zur Costa Smeralda sind es nur wenige Autominuten oder Sie erkunden die schöne Stadt Olbia, die neben einer verwinkelten Altstadt auch zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten sowie historische Bauwerke zu bieten hat.

Autofähre nach Olbia von Genua

Wenn Sie Ihr eigenes PKW, Motorrad, Wohnmobil oder Wohnwagen mit auf die Reise nehmen möchten, um direkt vor Ort auch mobil zu bleiben, so bietet Ihnen Moby Lines mit ihren großen Fähren eine Vielzahl an Stellplätzen an. Bei der Buchung der Kabine geben Sie einfach an welche von dieser (4-Bett oder 2-Bett), für Sie in Frage kommt. Falls Sie über ein Wohnmobil oder Wohnwagen verfügen, so bietet Moby Lines den Spezialtarif für Camper, Wohnwagen und Kleinbussen an. Es werden auf dieser Strecke die Tarife Best Offer für das Auto sowie Best Offer Moto für Motorräder angeboten.